Umweltverträglichkeit
​​​













  • ​Es wird geschätzt, dass jedes Jahr auf der Welt mehr als 850.000 Tonnen Zigarettenkippen aufgegeben werden und dass 40% des im Mittelmeer vorhandenen Mülls aus Zigarettenkippen bestehen.

Allein in Italien landen jedes Jahr 14 Milliarden Zigarettenkippen in der Umwelt (Quelle Marevivo). Ein Schaden, der Gesundheit und Umwelt gleichermaßen betrifft und zu dem wir alle aufgerufen sind, unseren Beitrag zu leisten.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, uns RE-CIG anzuschließen, einem Kreislaufwirtschaftsprojekt, das gereinigte Kippen in Kunststoffpolymer für den Einsatz in verschiedenen Sektoren umwandelt und die ersten speziellen Behälter im unseren Unternehmensbereich platziert.




  • Die Folgen des Klimawandels stehen uns täglich vor Augen. Auch die hohen Kohlendioxidemissionen in die Luft, zweifellos eine der Hauptursachen für diesen Wandel, sind auf die Stromerzeugung zurückzuführen.

ALBERTO SASSI S.p.A., die daran arbeitet, ihre Auswirkungen sowohl auf die Umwelt als auch auf die Nachhaltigkeit zu verbessern, hat sich daher entschieden, Energie zu 100 % aus erneuerbaren Quellen zu beziehen.

​Dank Alpiq verwendet Alberto Sassi 100 % Energie aus erneuerbaren Quellen mit Herkunftsgarantie​

Alberto Sassi SPA
via Guido Rossa 1 - Località Crespellano - Valsamoggia - 40053 - Bologna - Italien
Telefone: +39 051 6720202
C.F./P.IVA 01994221206