Allgemeine Merkmale

​ Standard Allgemeine Merkmale​

​​​​​
A1. Allgemeine Merkmale

Merkmal BeschreibungBezugsnorm
AusführungFlanschverbindung für Getriebe von Sassi
Isolierklasse F CEI EN 60034-1:2011-03 Sez. 8
Betriebsart Intermittierend S4 CEI EN 60034-1:2001-03
Intermittenz % 40 % - 60 % CEI EN 60034-1:2011-03
Schutzgrade IP 21 CEI EN 60034-5:2001-10 + A1:2007-03 Sez.4 e 5
Schwingungen​Wirksamer Wert der Schwingungsgeschwindigkeit CEI EN 60034-14:2005-11 + A1:2007-10
Geräuschentwicklung CEI EN 60034-9:2005-05 + A1:2008-02
Umgebungsbedingungen Höhe über dem Meer <= 1.000 m
Temperatur <= 40 °C
CEI EN 60034-1:2011-03 Sez. 6
Elektromagnetische VerträglichkeitCEI EN 61000-6-3:2007
EN 55014-1:2006+A2:2011
EN 55014-2:1997+A2:2008
EN 12015:2014
EN 12016:2013​

Sonstige Bezugnahmen auf Normen:
NORME IEC/CEI: CEI EN 60034-2-1:2015-09; CEI EN 60034-8:2008-05+A1:2015-01
A2. Ausführung: Flanschverbindung für Getriebe ​(Typ MF), das heißt Untersetzungsgetriebe und Motor sind mit einem Flansch verbunden, und der Motor ist hervorstehend.
A3. Allgemeine Merkmale:
Maximale Innentemperatur des Motors = 155 °C
Maximal zulässige Übertemperatur = 100 °C
A4. Betriebsart:  intermittierend (zu 40 % und 60 %) Intermittierende Betriebsart bedeutet, dass der Motor Betriebszyklen ausführt, zwischen denen Zyklen in Ruhestellung liegen.
Der intermittierende Betrieb ist wie folgt zulässig:
40 % , bei 90 oder 120 Zyklen/h;
60 % , bei 90 oder 180 oder 240 Zyklen/h;
Die folgende Tabelle gibt die theoretische Unterteilung der Betriebs- und Ruhezeiten aufgrund der vorgesehenen Anzahl Zyklen pro Stunde an.

Zyklen/h Gesamtzyklus
[s]
Working CycleBetriebszyklus
[s]
Ruhezyklus
[s]
Intermittenz
[%]
90 40 16 24 40
120 30 12 18 40
180 20 12 8 60
240 15 9 6 60

A5. Schutzart: IP21
oder: "Schutz gegen den Kontakt mit den Fingern oder ähnlichen Gegenständen, die nicht länger sind als 80 mm, mit spannungsführenden oder sich bewegenden Bauteilen im Inneren des Gehäuses oder Schutz gegen Annäherung an solche Bauteile. Schutz gegen das Eindringen von festen Körpern mit einem Durchmesser von mehr als 12 mm“.
Und weiter: „Vertikal fallende Tropfen dürfen keine schädlichen Auswirkungen verursachen“.
A6. Schwingungen:Laut den Vorschriften der Norm CEI EN 60034-14:2005-11 + A1:2007-10 ist der angewendete Wert für die Messung der Schwingungen der wirksame Wert der Schwingungsgeschwindigkeit, der in mm/s ausgedrückt wird.
Die gewöhnlich als intern akzeptierte Standardwerte für die Maschinen von SASSI sind geringer als die von der oben erwähnten Norm vorgeschriebenen.
A7. Geräuschentwicklung:
Der angewendete Standard zum Messen der Geräusche entspricht den Angaben der Norm CEI EN 60034-9:2005-05+A1:2008-02.
Bei Motoren mit zwei Drehzahlen wird der Geräuschentwicklung während des Übergangs und beim betrieb mit niedriger Drehzahl besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

​​
​​
​​PREISLISTEN, ZERTIFIKATE, PLÄNE DXF und STEP und andere technische Unterlagen stehen nach vorheriger Authentifizierung zur Verfügung: Wenn Sie keinen aktiven Account besitzen, kontaktieren Sie bitte Ihren zuständigen Handelsvertreter​.Zertifikate und Handbücher hinsichtlich der Produkte externer Lieferanten in Bezug auf G-500, TORO und MF84 stehen auf den entsprechenden Websites zur Verfügung.

{{ extra._.products_table_title }} {{ extra._.products_table_language }} {{ extra._.products_table_content_type }}
{{ entry[extra.webTitleProperty] || entry[extra.fallbackWebTitleProperty] || extra._.products_table_no_title }} ({{ entry.InternalRevisionOWSTEXT }}) {{ extra.formatContentTypeLabel(entry.owstaxIdContentType1) }}
{{ page + 1 }} / {{ totalPages }}

​​

​​
​​PREISLISTEN, ZERTIFIKATE, PLÄNE DXF und STEP und andere technische Unterlagen stehen nach vorheriger Authentifizierung zur Verfügung: Wenn Sie keinen aktiven Account besitzen, kontaktieren Sie bitte Ihren zuständigen Handelsvertreter​.Zertifikate und Handbücher hinsichtlich der Produkte externer Lieferanten in Bezug auf G-500, TORO und MF84 stehen auf den entsprechenden Websites zur Verfügung.
{{Variable('SassiProduct.extensions.pdf')}}
{{Variable('SassiProduct.extensions.dxf')}}
{{Variable('SassiProduct.extensions.step')}}
{{item.title}}
{{item.pdf.iRevision}}
{{item.dxf.iRevision}}
{{item.step.iRevision}}
Alberto Sassi SPA
via Guido Rossa 1 - Località Crespellano - Valsamoggia - 40053 - Bologna - Italien
Telefone: +39 051 6720202 Fax: +39 051 6720244
C.F./P.IVA 01994221206